cat_284

baby-body-junge

Baby Body Junge: Das Must-have für die Kleinsten

Er ist enorm praktisch – der Baby Body für dein Junge. Es handelt sich dabei um einen Einteiler Body, den dein Baby täglich als Unterwäsche tragen wird. Je nach Jahreszeit und welches Temperaturempfinden dein Sonnenschein hat, kannst du dich für Baby Bodys mit Langarm und für Babybodys mit Kurzarm entscheiden. Du bist auf jeden Fall gut beraten, wenn du beides im Haus hast.

In bestimmten Babykursen, zu Besuch bei Freunden oder der Familie, wird der Babybody gerne als alleiniges Kleidungsstück genutzt. Die Kleinen lieben es frei zu strampeln und möglichst wenig Stoff auf der Haut zu spüren. Wenn es sehr heiß ist, wird der Body ruckzuck zum praktischen Sommer Strampler,ganz egal ob unterwegs oder daheim im Garten.

Baby Bodys im Set

Es empfiehlt sich unbedingt, Baby Bodys im Set zu kaufen. Du wirst schnell merken, dass du eine Vielzahl an Bodys brauchen wirst. Oft geht etwas von der Windel daneben, dein kleiner Liebling spuckt sehr häufig oder du bist viel unterwegs und hast daher immer etwas zum Wechseln dabei. Das Gute ist, die Baby Bodys im Set haben meist einen Preisvorteil, der dir sehr entgegenkommen wird.

Es gibt sie im Doppelpack, als Dreiergespann oder auch im 5er oder 10er Pack. Einfarbig, mehrfarbig, süß gemustert oder mit knuffigen Prints versehen. Die Auswahl ist riesig und es ist ganz bestimmt für fast jeden Geschmack etwas dabei. Falls du zu den alltäglichen Standard Baby Bodys für deinen Jungen etwas Extravagantes suchst, dann kannst du gezielt nach schicken Jungs Bodys suchen.

Baby Body Junge: Darauf solltest du achten

Damit sich der Baby Body für deinen Jungen wie eine zweite Haut anfühlt, solltest Du nicht allein nur auf den Preis schielen, sondern ganz besonders auf die Qualität achten. Mit reiner Baumwolle oder Materialien aus angenehmen Naturfasern, bist du schon auf einem guten Weg. Der Body sollte deinen Jungen in seiner Bewegungsfreiheit nicht einschränken.

Die Beinausschnitte dürfen nicht einschneiden oder zu eng sein. Achte darauf, dass der Jungs Body gut sitzt und im Ganzen weder zu groß, noch zu klein ist. Schau auch, dass sich der Body leicht über das Köpfchen ziehen lässt. Nichts ist stressiger für die Kleinen, als ewig etwas über den Kopf gezerrt zu bekommen.

Wickelbody Baby: Ideal für 0-3 Monate

In den ersten zwei, drei Lebensmonaten hat es sich bewährt, den beliebten Wickelbody für dein Baby auszuprobieren. Mit diesem kannst du quasi deinen Liebling ganz sanft in das Kleidungsstück „wickeln“, was das Anziehen für beide Seiten besonders angenehm macht. Es ist eine besondere Art von Body, die dein Junge entweder mag oder nicht. Das wirst du schnell mitbekommen.

Es kann ebenso gut sein, dass der Wickelbody zwar deinem Baby zusagt, aber du damit nicht zurechtkommst. Akzeptiere, wenn es so ist und verzichte darauf, wenn einer von euch beiden nicht damit warm wird. Es gibt ja nicht nur diese Art von Body für Jungs, sondern einige andere Modelle, die vielleicht besser zu euch passen. 

Babysachen Jungs: Qualität zahlt sich aus

Generell darfst du darauf achten, dass die Babysachen für deinen Jungen bequem sind und er sich rundherum wohl damit fühlt. Die Auswahl ist groß und deshalb schau genau hin, was euch besonders anspricht. Weiche, hochwertige Materialien, eine gute Passform und eine leichte Handhabung sind wichtige Indikatoren, die du immer im Blick haben solltest.

Wenn Du magst, entdecke gleich bei uns im Shop weitere Babysachen für Jungs. Du kannst dich durch folgende Rubriken klicken:

  • Baby Schlafanzug
  • Strampler
  • Baby Sets
  • Baby Oberteile
  • Baby Hosen
  • Baby Jacken
  • Baby Mützen
  • Baby Accessoires
  • Baby Geschenke
  • SALE Baby

Viel Spaß beim Stöbern.

Liebe Grüße!



Baby Body Junge: Das Must-have für die Kleinsten Er ist enorm praktisch – der Baby Body für dein Junge. Es handelt sich dabei um einen Einteiler Body, den dein Baby täglich als Unterwäsche... mehr erfahren »
Fenster schließen

baby-body-junge

Baby Body Junge: Das Must-have für die Kleinsten

Er ist enorm praktisch – der Baby Body für dein Junge. Es handelt sich dabei um einen Einteiler Body, den dein Baby täglich als Unterwäsche tragen wird. Je nach Jahreszeit und welches Temperaturempfinden dein Sonnenschein hat, kannst du dich für Baby Bodys mit Langarm und für Babybodys mit Kurzarm entscheiden. Du bist auf jeden Fall gut beraten, wenn du beides im Haus hast.

In bestimmten Babykursen, zu Besuch bei Freunden oder der Familie, wird der Babybody gerne als alleiniges Kleidungsstück genutzt. Die Kleinen lieben es frei zu strampeln und möglichst wenig Stoff auf der Haut zu spüren. Wenn es sehr heiß ist, wird der Body ruckzuck zum praktischen Sommer Strampler,ganz egal ob unterwegs oder daheim im Garten.

Baby Bodys im Set

Es empfiehlt sich unbedingt, Baby Bodys im Set zu kaufen. Du wirst schnell merken, dass du eine Vielzahl an Bodys brauchen wirst. Oft geht etwas von der Windel daneben, dein kleiner Liebling spuckt sehr häufig oder du bist viel unterwegs und hast daher immer etwas zum Wechseln dabei. Das Gute ist, die Baby Bodys im Set haben meist einen Preisvorteil, der dir sehr entgegenkommen wird.

Es gibt sie im Doppelpack, als Dreiergespann oder auch im 5er oder 10er Pack. Einfarbig, mehrfarbig, süß gemustert oder mit knuffigen Prints versehen. Die Auswahl ist riesig und es ist ganz bestimmt für fast jeden Geschmack etwas dabei. Falls du zu den alltäglichen Standard Baby Bodys für deinen Jungen etwas Extravagantes suchst, dann kannst du gezielt nach schicken Jungs Bodys suchen.

Baby Body Junge: Darauf solltest du achten

Damit sich der Baby Body für deinen Jungen wie eine zweite Haut anfühlt, solltest Du nicht allein nur auf den Preis schielen, sondern ganz besonders auf die Qualität achten. Mit reiner Baumwolle oder Materialien aus angenehmen Naturfasern, bist du schon auf einem guten Weg. Der Body sollte deinen Jungen in seiner Bewegungsfreiheit nicht einschränken.

Die Beinausschnitte dürfen nicht einschneiden oder zu eng sein. Achte darauf, dass der Jungs Body gut sitzt und im Ganzen weder zu groß, noch zu klein ist. Schau auch, dass sich der Body leicht über das Köpfchen ziehen lässt. Nichts ist stressiger für die Kleinen, als ewig etwas über den Kopf gezerrt zu bekommen.

Wickelbody Baby: Ideal für 0-3 Monate

In den ersten zwei, drei Lebensmonaten hat es sich bewährt, den beliebten Wickelbody für dein Baby auszuprobieren. Mit diesem kannst du quasi deinen Liebling ganz sanft in das Kleidungsstück „wickeln“, was das Anziehen für beide Seiten besonders angenehm macht. Es ist eine besondere Art von Body, die dein Junge entweder mag oder nicht. Das wirst du schnell mitbekommen.

Es kann ebenso gut sein, dass der Wickelbody zwar deinem Baby zusagt, aber du damit nicht zurechtkommst. Akzeptiere, wenn es so ist und verzichte darauf, wenn einer von euch beiden nicht damit warm wird. Es gibt ja nicht nur diese Art von Body für Jungs, sondern einige andere Modelle, die vielleicht besser zu euch passen. 

Babysachen Jungs: Qualität zahlt sich aus

Generell darfst du darauf achten, dass die Babysachen für deinen Jungen bequem sind und er sich rundherum wohl damit fühlt. Die Auswahl ist groß und deshalb schau genau hin, was euch besonders anspricht. Weiche, hochwertige Materialien, eine gute Passform und eine leichte Handhabung sind wichtige Indikatoren, die du immer im Blick haben solltest.

Wenn Du magst, entdecke gleich bei uns im Shop weitere Babysachen für Jungs. Du kannst dich durch folgende Rubriken klicken:

  • Baby Schlafanzug
  • Strampler
  • Baby Sets
  • Baby Oberteile
  • Baby Hosen
  • Baby Jacken
  • Baby Mützen
  • Baby Accessoires
  • Baby Geschenke
  • SALE Baby

Viel Spaß beim Stöbern.

Liebe Grüße!

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
P.Eisenherz
Babybody-Kurzarm-Lausbub-P-Eisenherz-pebk171a01
Babybody Kurzarm LAUSBUB

Babybody Kurzarm LAUSBUB in weiß mit Brezel und Stickung in braun

21,90 € *
Zuletzt angesehen